« Zur Übersicht

Das authentische Mallorca erleben

Umwelbewusst

Der Mensch im Fokus

Positiver Einfluss und Regeneration

Kulturelles Erbe (er)leben

  • 4 h
  • Max. 80 Pax
  •  Premium (€150 – 200)

Diese Tour entführt die Gruppe auf eine Reise durch das authentische Mallorca, wie es sonst nur wenige kennen. Nach einer kurzen Wanderung entlang der Steilklippen, erreicht die Gruppe eines der ältesten und urigsten Restaurants der Insel, wo die Teilnehmer eine typisch spanische Paella genießen, bevor es per Taxi Boot zum nächsten Highlight geht: Das kleine Fischerörtchen Port de Soller. Dort wird der Tag mit einem traditionellen Café con Leche oder einem Sprung in das glasklare Wasser abgerundet. 

Beim Paella Lunch die Seele baumeln lassen

Über kleine Wege und teilweise Privatgrundstücke erlebt die Gruppe eine traumhafte und einfache 45-minütige Wanderung bei ständiger Aussicht auf das Meer. Ein erfahrener Guide mit geologischem Fachwissen begleitet die Gruppe, bietet fundierte Einblicke in die Flora und Fauna Mallorcas und beantwortet alle Fragen auf dem Weg in eine malerische Bucht.

Dort wird die Gruppe in eines der urigsten und ältesten Restaurants der Insel entführt, welches nur zu Fuß oder per Boot erreicht werden kann und durch die Lage in Mitten der imposanten Steilklippen, ein wahres Highlight ist.. Es gibt auf den Balearen keinen Ort, in dem authentischer und in völliger Ruhe und Abgeschiedenheit besser gegessen werden kann. Die original mallorquinische Paella wird meist noch vom 80-jährigen Urgestein des Restaurants über dem Holzfeuer zubereitet und gilt als die beste der Insel. Die Gäste lassen sich in diesem Himmel auf Erden verwöhnen und genießen bei traditioneller Küche eine der beeindruckendsten Aussichten, die Mallorca zu bieten hat, bevor es per Boot, direkt vom Restaurant-Setg aus, zu einem traditionellen Fischerort geht. Dort haben die Gäste nochmal Zeit zum Schlendern, Café trinken und Sonne tanken, bevor es wieder zurück zum Hotel geht. 

Noch mehr von Mallorcas versteckten Schätzen

Für die sportlicheren Gäste, die es bevorzugen, sich ihr Mittagessen erst einmal zu verdienen, kann statt einem Bustransfer eine Mountainbike Tour zu dem Startpunkt der Wanderung organisiert werden. Wem das immer noch nicht genug ist, der kann die gesamte Tour auch mit Kajks bewältigen und sich mit einer Paella zum Mittagessen stärken. Am Abend bietet sich eine Weinverkostung direkt am Hafen des traditionellen Fischerortes an. Oder die Gruppe genießt den restlichen Abend auf einer traditionellen Finca.

Freuen Sie sich auf diesen unvergesslichen Tag!